Kinderbibeltage

- Bibel mit allen Sinen erleben!

 

 

Kinderbibeltag

Du warst noch NIE in Athen? Du möchtest da unbedingt hin?

Kinderbibeltag 2018

Am Samstag, 13.10.2018 um 10.00 Uhr folgten 25 Kinder dieser Einladung um mit der Familie Jedermann einen Ausflug nach Athen zu machen. Die Reiseführerin schaffte es selbst die beiden Kinder Anna und Julius für Athen, seine Götter und seine Geschichte zu begeistern.

Sie durften mit Paulus eine Reise zum Areopag machen um dort vom „Unbekannten Gott“  zu hören, dem es nur wichtig ist, dass die Menschen Vertrauen und den Glauben an ihn haben.

Die Kinder mussten in der Spielstraße „Durch Athen“ knifflige Puzzle zusammensetzen, an den Olympischen Spielen teilnehmen, verschiedene Speisen mit zugebundenen Augen erkennen, am Steinelauf teilnehmen und beim Memory erfuhren sie noch so einiges über die griechische Sprache.    

Nach der Mittagspause mit den traditionellen Schnitzelweckla entspannten alle im abgedunkelten Kirchenraum bei der Strand-Meditation.

Wieder voller Energie wurden nun die Künstler in den Kindern geweckt und 8 Bilder über den uns doch nicht so „unbekannten Gott“ gemalt, die am nächsten Tag im Gottesdienst betrachtet werden konnten.

Viel zu schnell ging dieser Tag vorbei.

Am nächsten Morgen durften dann die Familien der Kinder im Gottesdienst noch so einiges über diesen Tag erfahren. Unser Jugendreferent Felix Witte gestaltete einen sehr schönen Gottesdienst, der musikalisch von Marianne und Sandra umrahmt wurde.

Als die letzten Töne der wunderschönen Musik verklungen waren, duftete es im ganzen Gemeindezentrum schon lecker nach griechischem Essen.

Die Gottesdienstbesucher erwartete ein griechisches Buffet, an dem sich jeder satt essen konnte.

Bei schönstem Wetter liessen sich alle diese Köstlichkeiten schmecken.

Es war wieder ein klasse Kinderbibeltag mit tollen Kindern , toller Predigt, berührender Musik und leckerem Essen.

So dass wir wieder sagen können: Alle die nicht dabei waren, haben etwas verpasst.